Automotive-Displays von PIA

Veröffentlicht am Sep 22, 2020
in Kategorie
Share

Man findet sie auf Kühlschränken, Waschmaschinen und Infotainment-Komponenten. Displays sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. PIA ist Profi bei Montageanlagen für die Herstellung von TFT-Displays im Automotive-Infotainment-Bereich.

Bei TFT-Displays (Thin Film Transistor) ist eine verlässliche Technologie wichtig, um z.B. den Schutz vor Staub und Feuchtigkeit sowie die Reaktionsgeschwindigkeit bei der Bedienung des Touchdisplays zu maximieren. Ein Beispiel für die erfolgreiche technische Umsetzung ist das Bediendisplay für einen elektrischen SUV. Das wesentliche Know-how liegt bei der Produktion im optischen Bonden, welches PIA mit seinen Anlagen beherrscht. Dieser Prozess findet in 4 Modulen statt. Von der automatischen Eingangskontrolle des Displays inkl. Farbsensor, über die Reinigung der Komponenten mit ionisierter Luft bis zur Atmosphären-Plasmabehandlung. Die Bondingmasse wird nach Kundenvorgabe aufgebracht und der Fügeprozess findet unter Berücksichtigung einer aktiven Lagekorrektur statt. Das Fügen von TFT und Deckglas erfolgt in einem frei parametrierbaren Aufsetzprozess. Eine UV-Lampe härtet abschließend die Bondingmasse aus. Nachgelagert erfolgen eine weitere Plasmareinigung, ein 7-stufiger Prozess in einem Montagedrehteller sowie ein 4-stufiger EOL-Test.

Ein weiteres Beispiel sind Lenkradschalter mit Displays, die ebenfalls von PIA gefertigt werden. Solche Schalter dienen einer schnellen Auswahl fahrdynamischer Funktionen. Dank der ergonomischen Positionierung der zusätzlichen Lenkradtasten im direkten Griffbereich bleiben die Hände so mehr am Lenkrad. Die für solche Lenkradschalter verantwortliche Anlage, ein handbestückter Vollautomat, produziert die gebondeten Displaybaugruppen in zwei Varianten und führt eine vollautomatische Prüfung durch. Die Herstellung erfolgt in Reinraumklasse 6 unter ESD-Anforderungen in einem Drehteller mit 5 Stationen.

Montageanlage für TFT-Displays im Automotive-Infotainment-Bereich.