Case Study: Components

Montageanlage für TFT-DISPLAYS

TFT-Displays sind aus unserem Alltag und einer selbstverständlichen Benutzung nicht mehr wegzudenken. PIA ist dabei im Bereich Automotive – Infotainment bei Montageanlagen für die Herstellung von TFT Bediendisplays ein Profi.

Eine verlässliche Technologie ist wichtig, um z.B. Schutz vor Staub und Feuchtigkeit zu gewährleisten sowie die Reaktionsgeschwingigkeit bei der Bedienung des Touchdisplays zu maximieren. Ein Beispiel für die erfolgreiche technische Umsetzung ist das Bediendisplay für ein Elektrofahrzeug.

Das wesentliche Knowhow liegt bei der Produktion im Prozess des optischen Bondens, den PIA mit seinen Anlagen hervorragend beherrscht.

VORGELAGERTE PROZESSE

  • Drehstellermontage
  • EOL Drehsteller
  • Elektronik und Display

(Kern-)PROZESSE

  • Automatische Eingangskontrolle
  • Luftreinigung und Plasmareinigung
  • Aufbringung Dam, Aushärten
  • Aufbringen und Aufsetzen
  • Aushärteförderer und Entnahme

NACHGELAGERTE PROZESSE

  • Plasmareinigung von Drehsteller, Rückwand und TFT-Displayseite und Rückseite
  • Montagedrehteller: 7-stufig
  • Handarbeitsplatz: 2-stufig

Zurück zur Übersicht