Technologien der Automation

Prozesse

Unser Anspruch ist es, fertigungstechnische Herausforderungen genau zu durchdringen, bevor wir eine Lösung anbieten.

Bevor wir uns für ein Anlagenkonzept entscheiden, analysieren wir sämtliche Verarbeitungsschritte genau, um alle Abläufe zu verstehen und die Anforderungen zu kennen. Dabei durchdringen wir fertigungstechnische Herausforderungen sehr genau, bevor wir eine Lösung anbieten.

Dank unserer langjährigen Erfahrung bei der Konzeption individueller Prozesse können wir auf ein umfassendes Portfolio von ausgereiften Montage- und Prüfprozessen zurückgreifen. Bei Bedarf gehen wir auch unkonventionelle Wege um den Anforderungen der Herstellung gerecht zu werden.

Grundlegend für unsere Projektphilosophie sind folgende Aspekte:  

  • Präzision in Funktion und Aufbau
  • maximale Prozesssicherheit
  • ergonomische Bedienkonzepte
  • hohe Ausführungsqualität  

Ein Ausschnitt an Prozess-Kategorien, die wir technisch beherrschen und schnell abrufen können:  

  • Zuführen
  • Montieren
  • Verbinden
  • Dosieren
  • Reinigen
  • Prüfen
  • Kennzeichnen
  • Verpacken    

Wirtschaftlichkeit gezielt erhöhen – mit bewährten PIA Technikpaketen  

Wir bieten gezielt Optimierungspakete, mit denen bestehenden Produktionsanlagen punktuell auf- bzw. umgerüstet werden können, um die Leistungsfähigkeit zu erweitern.  

PIA clictec® Systeme  

PIA bietet mit clictec® ein System, mit dem sich in Arbeitsstationen standardisierte Aufnahmen einsetzen lassen, was einen schnellen und flexiblen Umbau des Montageautomaten ermöglicht. Volle Modularität und Wechsel der Werkstückaufnahmen, Greifer, Handlingseinheiten und Stationen mit einem „Klick“.  

  • schnelle Umrüstung von Aufnahmen, Stationen, Handling- und Zuführbaugruppen per „Klick“
  • Kosteneffektive Mehrfachnutzung der Automationslösung
  • höchste Flexibilität zur Fertigung kleiner oder schnell wechselnder Serien  

Kurven­steuerung  

PIA ist seit 40 Jahren Spezialist im Bereich schnelllaufender kurvengesteuerter Montageanlagen. Diese Technologie galt immer wieder als überholt und nicht mehr zeitgemäß. In Kombination mit moderner Antriebstechnik entstehen jedoch innovative, äußerst flexible und enorm leistungsfähige Montage- und Prüfanlagen.  

Eingesetzt werden die Kurvensteuerungen bei schnellen und sich überschneidenden Bewegungsabläufen in allen Branchen.  

Leistungen von bis zu 500 Takte/min bei einfachem oder über 2.000 Takte/min bei paralleler Bearbeitung sind möglich.  

PIA Kurvensteuerungen finden Sie in verschiedenen Anlagenkonzepten. Sie zeichnen sich aus durch Langlebigkeit und durch eine sehr hohe technische Verfügbarkeit. Grund dafür ist der Verzicht auf nicht benötigte Komponenten wie Sensorik, Aktorik und Stoßdämpfer.