Automatisierung:
Lösungen für die Industrie

Industriegüter

Anpassungs­fähig bis ins Detail

Ein Bestandteil unseres Portfolios sind Teil- und vollautomatisierte Montage- und Prüfsysteme für Industrieanwendungen und Systemkomponenten. Unterschiedlicher können Bauteile kaum sein, wie im Marktsegment der Industriegüter. Hier ist die gesamte Bandbreite in Sachen Flexibilität und Fachwissen gefordert. Hohe Variantenvielfalt, unterschiedlichste Stückzahlen und durchgängige Präzision – Dank der modularen Systemelemente von PIA können wir diese Anforderungen erfüllen.

Elektrotechnik

INDUSTRIEGÜTER

ELEKTRO­TECHNIK PRODUKTE

PIA-Anlagen montieren und prüfen zuverlässig Produkte aus den verschiedensten Teilbereichen der Elektrotechnik. Für die Produktion von Elektrotechnikkomponenten liefert PIA Produktionskonzepte bis hin zum kurvengesteuerten Vollautomaten mit integrierter Datendokumentation, passgenau für Produkt und Stückzahl und anpassungsfähig bezüglich Varianten und steigenden Quantitäten.

Das heißt für unsere Kunden: maximale Produktivität und Flexibilität in der Montage- und Prüftechnik bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit.

Für zahlreiche Produkte der Elektrotechnikindustrie haben wir automatisierte Produktionsanlagen entwickelt und umgesetzt.

  • Schrittmotoren
  • Mechatronik-Baugruppen
  • DC-Motoren
  • Rollenmotoren
  • Servomotoren
  • Schütze
  • Klemmleisten
  • Steckverbinder
  • Schalter und Mikroschalter
  • Steckdosen
  • BNC/TNC-Stecker
  • NH-Kontakte
  • Phasenschieber
  • Antennensteckdose

Elektronik

INDUSTRIEGÜTER

ELEKTRONIK-KOMPONENTEN

Unser liebstes Teil ist das „Detail“. Bei elektronischen Bauteilen liegt unser Fokus auf Präzision.

PIA entwickelt Montage- und Prüfsysteme, mit denen verschiedene Elektronikkomponenten vollautomatisch hergestellt werden können. Dabei kombinieren wir die Arbeitsschritte aus der klassischen Baugruppenmontage mit den für die Elektronikfertigung notwendigen Prozessen wie z.B. Dosieren von Gapfiller, Nutzentrenner, Reinigungsstationen usw. Der besondere USP der PIA Automation ist die daran anschließende Möglichkeit der Kabelverarbeitung wie z. B. Ablängen, Abschneiden, Abisolieren, Löten usw. So können wir mit unseren Anlagen diverse manuelle oder teilautomatisierte Zwischenschritte einsparen.

  • Thermische Überlastrelais
  • Steuerungsmodule
  • Elektronikgehäuse
  • Elektronikbauelemente (Transponder, NTCs, Wafer etc.)
  • Halbleiterindustrie (Wafermanipulation)
  • Sensoren
  • LED-Module

Industriekomponenten

INDUSTRIEGÜTER

INDUSTRIE­KOMPONENTEN

Industriekomponenten kommen in vielen Bereichen in unterschiedlichsten Anwendungen vor.

Um dem breiten Anwendungsspektrum gerecht zu werden, liegt der Fokus auf dem Produkt und den für die Montage oder Prüfung notwendigen Prozessen. Hier kann die PIA Gruppe auf ein umfassendes Produktportfolio und Know-how aus den unterschiedlichsten Branchen zurückgreifen und gezielt einsetzen. Die aus der Kombination verschiedener PIA-Lösungen resultierenden hochspezialisierten Produktionskonzepte bieten einen echten Mehrwert für unsere Kunden.

  • Druckanschlüsse
  • Pneumatische Ventile
  • Sensoren
  • Rillenkugellager

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihren Ansprechpartner für die automatisierte Produktion von Industriegütern erreichen Sie hier auf kürzestem Weg:

Jetzt Herrn Christopher Weiss kontaktieren