PIA vernetzt Mensch, Produkt und Maschine

INDUSTRIE 4.0

Produktion neu definiert

Automation ist ein Schlüsselkonzept der digitalen Transformation, die in den kommenden Jahren ein völlig neues Kapitel der Industriegeschichte begründen wird. Durch umfangreiche Vernetzung werden Maschinen – und auch Produktionsanlagen – intelligent und somit besser steuerbar, besser anpassungsfähig und sogar lernfähig. „1 Maschine – 1 Produkt“ diese Limitierung gehört nun der Vergangenheit an. Ein vielseitig vernetzter Fertigungsprozess ermöglicht mehr Flexibilität und bahnbrechende Verbesserungen bei der Leistungsfähigkeit von Produktionsverfahren.

Vorsprung durch Vernetzung

I 4.0 BEI PIA

Die intelligente Verbindung von automatisierter Produktion mit dem Lieferantennetzwerk und dem Servicenetzwerk wird Akteuren in allen Branchen immense Vorteile verschaffen. Den Vorsprung durch Vernetzung nutzt PIA Automation konsequent und hat „Smart Production“ oder auch Industrie 4.0 als wichtiges Asset im Unternehmen integriert.