Added value für die Auto-Produktion

Safety

Sicherheit zählt

Das Thema Sicherheit ist eines der entscheidenden Merkmale, wenn es um die Positionierung von Marken und Modellen geht. Die Erwartungen an die Sicherheitsausstattung sind gestiegen: Anzahl und Bauart der Airbags, ihre Funktionsweise und absolute Verlässlichkeit im Ernstfall sind die Herausforderungen für die Serienproduktion.

SICHERHEIT HAT IMMER VORFAHRT

In diesem Segment bieten wir eine Reihe von Produktionslösungen für Sicherheitseinrichtungen, die heute aus keinem Fahrzeug mehr wegzudenken sind. Unsere ausgereiften Automatisierungskonzepte verleihen den Herstellern dabei jenes hohe Maß an Sicherheit, dass selbst bei hohen Fertigungszahlen und schnellen Taktraten gleichbleibende Fertigungsqualität realisiert wird.

Airbags

Airbags sind zentral für den Personenschutz. PIA bietet eine Reihe erprobter Produktions- und Prüfverfahren.

Bei Airbags kann die Sorgfalt nicht groß genug sein. Sie stellen die Sicherheitseinrichtung dar, die das Leben und die Unversehrtheit des Fahrers und der Fahrgäste unmittelbar schützt. Auslösung, Zuverlässigkeit und vollkommen fehlerfreies Funktionieren sind hier von elementarer Bedeutung. PIA hat hier in den letzten Jahren umfangreiche Lösungen entwickelt und vollautomatische Produktionssysteme realisiert, die genau dies gewährleisten:

  • Gasgeneratoren für Airbags
  • Zünder für Airbag-Gasgeneratoren
  • Mikrogasgeneratoren
  • Komplette Airbagmodule

Hier wurde das erforderliche Spezialwissen im Bereich Ex-Schutz und für den Umgang mit Explosivstoffen ausgebaut und zertifiziert (Befähigungsschein zum Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen für technische Zwecke der Klassen T1 und T2 nach §20 des Sprengstoffgesetzes).

Gurtsysteme

Sicherheitsgurte müssen einfach zu bedienen sein und im Ernstfall einfach funktionieren. Genau dafür sorgt PIA.

Moderne Gurtsysteme verfügen heute über Gurtstraffer, Gurtkraftbegrenzer und Gurtschlossschalter. Denn die Kräfte, die bei einem Aufprall wirken, sind enorm und stellen hohe Anforderungen an das Rückhaltesystem.

Unser Fokus liegt auf der automatisierten Fertigung von folgenden Komponenten:

  • Gurtschlösser
  • Gurtstraffer
  • Gurtschlossschalter
  • Aufwickeleinheiten

Sensorik und mehr

Previous
Next

Immer mehr Sensoren sind nötig, um die Daten für intelligente Systeme bereitzustellen. Hier liegt unsere Expertise.

Der Sensorik im KFZ kommt zunehmende Bedeutung zu, da für die zuverlässige intelligente Steuerung immer mehr Dateninput benötigt wird. Hier entwickeln wir passgenaue Lösungen für hocheffektive und langlebig sichere Komponenten. Für unsere Kunden entwickeln wir eine wachsende Zahl von Lösungen, die äußerst kurze Taktzeiten ermöglichen und in puncto Flexibilität eine anpassungsfähige Produktion erlauben.

Diese umfassen:

  • Sensoren für Reifendruck
  • Sensoren für die Abstandsmessung
  • Beschleunigungssensoren
  • Temperatursensoren

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihren Ansprechpartner für die automatisierte Produktion von SAFETY für die Automobilindustrie erreichen Sie hier auf kürzestem Weg:

Jetzt Herrn Peter Schrenk kontaktieren