PIA auf der AHTE 2019

Veröffentlicht am Jul 15, 2019
in Kategorie
Neues von den Standorten | PIA auf Messen
Share

PIA Automation zeigte auf der AHTE in Shanghai smarte Lösungen für die High-End-Fertigung der Zukunft. Die AHTE, die vom 3.-6. Juli stattfand, ist eine Leitmesse für Automationslösungen für die Produktion und Montage. PIA präsentierte sich dabei auf einem beeindruckenden Messestand (168 m² Fläche), mit dem Fokus auf der Lokalisierung intelligenter Montagetechnologie.

Die zahlreichen Besucher waren begeistert vom Messeexponat, einer verketteten Anlage aus drei Modulen: 1. Handarbeitsplatz mit Zweihandcobot ABB Yumi, 2. Fügemodul, 3. CGM Rundschalttisch. An dieser Anlage wurde ein Kugelschreiber personalisiert laserbeschriftetet und in eine PIA Geschenkbox verpackt. Direkt nebenan befand sich das PIA Digital Office: Auf zwei Bildschirmen konnten die Besucher live über die eigens programmierte PIA App den Status der Anlage abrufen und erfahren, wie viele Geschenke bereits an Besucher ausgegeben wurden. Auf dem zweiten Bildschirm wurde mit piaOptimum gezeigt, wie man Maschinen transparent macht und einfach bis zu einer maximalen Verfügbarkeit optimieren kann.

In einer Kooperation mit Rockwell Automation wurde eine neue innovative AR-Datenbrille präsentiert. Mit Hilfe dieser Brille kann man 3D Daten, Grafiken und PDFs in das Blickfeld des Besuchers einblenden. Daraus ergibt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, die den Bedienern beim Umrüsten der Anlage helfen, den Status der Anlage veranschaulichen oder das Servicepersonal mit einem AR Support unterstützt.

Der Besuch von Jeff Wang, CEO der Joyson Gruppe, auf dem PIA-Stand unterstrich die Bedeutung der Messe für den Automatisierungsmarkt in China. Big Data, Cloud Computing, 5G und andere Technologien zu einem wichtigen Ausgangspunkt für die Entwicklungen innerhalb der Fertigungsindustrie geworden. Der Bedarf an Automatisierung und intelligenter Transformation wächst. Nach den neuesten Daten von IDC wird China zukünftig über den weltweit größten Robotermarkt verfügen und bis 2022 mehr als 38 % des globalen Gesamtumsatzes ausmachen. Eine einzigartige Chance für den Automatisierungsspezialisten PIA.

Impressionen: https://www.youtube.com/watch?v=zcRq-SiswIU