Coronavirus: PIA unterstützt den Kampf

Veröffentlicht am Feb 7, 2020
in Kategorie
Neues von den Standorten
Share

PIA Automation ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe und bietet technisch komplexe Automatisierungslösungen an. Zu den Geschäftsfeldern zählen Mobility, Industrie- und Konsumgüter sowie Healthcare. Gerade die zuletzt genannte Branche erfordert die kompromisslose Bereitschaft zur Höchstleistung, um maximale Ansprüche an Patientensicherheit und Qualität zu erreichen.

PIA ist sich seiner sozialen Verantwortung nicht nur bewusst: Bei Bedarf stellen wir unsere Automatisierungsexpertise im Bereich Medical – als aktiver Partner des Gesundheitswesens – zum Wohle der Bevölkerung zur Verfügung. Aktuell unterstützt PIA die Behörden beim Kampf gegen das neuartige Coronavirus in China.

Der Ausbruch des Virus führte in nur wenigen Tagen zu einem gravierenden Mangel an medizinischen Einwegmasken. PIA Ningbo hat sich daher kurzerhand entschlossen, zwei stillgelegte Produktionslinien von einem chinesischen Hersteller medizinischer Geräte zu kaufen, um sie in vollautomatisierte Linien für die Fertigung von Atemschutzmasken weiterzuentwickeln. Ein Spezialisten-Team (24 Personen) arbeitet nun rund um die Uhr daran, die Modifikation in den nächsten 2 bis 3 Wochen abzuschließen. Mit einem Produktionsvolumen von bis zu 200.000 Masken pro Tag werden die beiden modernisierten Anlagen dazu beitragen, die dringend benötigte medizinische Versorgung vor allem in der Provinz Zhejiang massiv zu verbessern. "Mit dieser Maßnahmen wollen wir die Mediziner an vorderster Front und die Menschen in den betroffenen Regionen schnell und effektiv unterstützen", berichtet Haoyong Huang, Deputy General Manager von PIA Ningbo.

PIA Ningbo stellt die produzierten Masken der Regierung von Ningbo Stadt zur Verfügung, die dann die Verteilung veranlassen wird.

Haoyong Huang (PIA Ningbo, Deputy General Manager)

"Damit wollen wir die Menschen an vorderster Front unterstützen."

PIA wünscht allen Personen in den Risikogebieten alles Gute und bedankt sich bei den Behörden und dem medizinischen Personal für ihren unermüdlichen Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus!

Headerfoto "Designed by Freepik"