Duale Ausbildung bei PIA

Veröffentlicht am Sep 14, 2020
in Kategorie
Share

Die Industrie beklagt seit Jahren einen Facharbeiter- und Technikermangel. Eine Lösung für dieses Problem ist die duale Ausbildung, wie sie beispielsweise in Deutschland und Österreich praktiziert wird. Auch PIA Automation setzt auf dieses Model: Junge Spezialisten – PIAs Next Generation – werden dabei im eigenen Betrieb ausgebildet und gefördert.

Der Mangel an qualifizierten Facharbeitern ist für PIA ein großes Thema. Deshalb liegt einer der Schwerpunkte des Automatisierungsspezialisten in der Lehrlingsausbildung. Der Arbeitsmarkt ist heute mehr denn je stark umkämpft: Findet man nicht die richtigen Leute, dann muss man sie selbst ausbilden. „Man darf dabei eines nicht vergessen: Wir bei PIA benötigen Spezialisten, die es ´nicht von der Stange´ gibt. Unsere Lehrlinge sind unser Fundament und unsere Zukunft. Daher wurde auch folgendes Ziel festgelegt: PIA soll weiterhin Lehrlinge aufnehmen und der qualitativ beste Ausbildungsbetrieb in der jeweiligen Region werden“, berichtet der CEO der PIA Gruppe, Johannes Linden. Der Fokus der Ausbildung liegt dabei vor allem in den Fachbereichen Elektrotechnik, Maschinenbautechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Technisches Produkt Design.

Johannes Linden (CEO, PIA Group)

"PIAs Ziel ist es, der qualitativ beste Ausbildungsbetrieb in der Region zu werden."

Im September 2020 starteten wieder 13 Jugendliche – darunter 3 junge Frauen – mit ihrer Ausbildung an den PIA Standorten in Amberg, Bad Neustadt und Grambach. In Bad Neustadt gibt es eine Besonderheit: Hier kooperieren PIA und Preh bei der Grundausbildung. Das bedeutet, die Azubis durchlaufen bei PIA und Preh verschiedene Stationen und beide Firmen unterstützen sich gegenseitig – vom dabei entstehenden Wissensaustausch profitieren alle.

Die Frage, welche Skills bei PIA gesucht werden, beantwortet Johannes Linden folgendermaßen: „Alle! In unserer Mannschaft gibt es unterschiedliche Aufgaben, für die Mitarbeiter mit Motivation und Leidenschaft gebraucht werden. Ein richtiger PIAthlet muss also folgende Eigenschaften mitbringen: Passion, Inspiration, Ambition. Kurz: PIA!“. Wer sich davon angesprochen fühlt, sollte gleich einen Blick auf PIAs Karriereseite werfen: Es werden bereits Azubis und Lehrlinge für 2021 gesucht.