PIA Group stellt Führungsteam neu auf

Veröffentlicht am Oct 22, 2021
in Kategorie
Share

PIA Group stellt Führungsteam neu auf

Thomas Ernst und Shilai Xie übernehmen als Co-CEOs die Leitung der PIA Automation – Johannes Linden tritt von seiner CEO Position zurück

Die PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt a. d. Saale, stellt ihr Führungsteam mit Blick auf die weitere Internationalisierung ihres Geschäfts und der weiteren Integration in das Headquarter Ningbo/China neu auf: Vom 22. Oktober 2021 an stehen die bisherigen Geschäftsführungsmitglieder Thomas Ernst (47) und Shilai Xie (45) als Co-CEOs an der Spitze des Automationsspezialisten. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Johannes Linden (52), tritt von seiner CEO Position zurück. Georg Weiler (61) bleibt als CFO unverändert Mitglied der Geschäftsführung der PIA Automation Holding, dies gilt auch für sein Pendant Albert Jiang (39), der CFO der Ningbo PIA Automation Holding Cooperation in China bleibt.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der PIA Automation Holding GmbH, Dr. Michael Roesnick erklärte: „Wir danken unserem bisherigen CEO Johannes Linden für sein Engagement in den vergangenen vier Jahren, insbesondere für seinen Beitrag zur weiteren Internationalisierung aller Geschäftsaktivitäten. Jetzt sehen wir den Zeitpunkt gekommen, den veränderten Rahmenbedingungen und unserem internationalen Wachstumskurs auch in einer neuen Aufstellung unserer Führungsmannschaft Rechnung zu tragen.“

In den vergangenen Jahren lag der strategische Schwerpunkt insbesondere auf Wachstum und der Internationalisierung des PIAGeschäfts. Jetzt beginnt für die Unternehmensgruppe eine neue strategische Phase. Die PIA Group wird sich stärker auf Engineering Excellence, Kundenorientierung und Profitabilität konzentrieren, um den nachhaltigen Erfolg von PIA zu sichern.

„Mit unseren beiden Co-CEOs Thomas Ernst und Shilai Xie setzen wir sowohl regional als auch strategisch und technologisch neue Impulse. Gleichzeitig ist ein Höchstmaß an Kontinuität gewährleistet, da wir uns mit Herrn Ernst und Herrn Xie bewusst für eine interne Nachfolgeregelung entschieden haben. Darüber hinaus verfolgen Thomas Ernst und Shilai Xie einen gemeinsamen Ansatz zur Positionierung des Unternehmens als ‚One PIA Group‘, einem globalen Partner von internationalen Firmengruppen für hochentwickelte Automationslösungen mit erstklassigem Service“, so der Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Michael Roesnick.

Thomas Ernst hatte bisher das CTO-Ressort in der PIA-Gruppe inne und wird nun zum Co-CEO Technology. Gleichzeitig zeichnet er für Sales und die Region Europe verantwortlich. Ernst gehört der PIA Group bzw. der 2014 übernommenen IMA Automation Amberg in leitenden Funktionen bereits seit 2010 an.

Shilai Xie hat in der PIA-Geschäftsführung bisher die Verantwortung für den chinesischen Markt getragen und dort ein starkes Wachstum initiiert. Er nahm außerdem in der Post Merger Integration der PIA Group eine zentrale Rolle ein. Xie übernimmt als Co-CEO jetzt das Ressort Strategy und die Regionen Asia und North America. Der US-amerikanische Ingenieur mit chinesischen Wurzeln ist seit 2019 Mitglied der PIA-Geschäftsführung. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen unter anderem bei Bosch USA, Zehnder Group und ECR International in China und USA inne.