PIA Automation auf der AHTE in Shanghai

Veröffentlicht am Jul 24, 2018
in Kategorie
Share

Die AHTE in Shanghai ist das asiatische Gegenstück zur AUTOMATICA. In Kooperation mit der AMTS zog die Messe gekoppelt mit einer Fachkonferenz an vier Tagen mit 479 Ausstellern rund 77.000 Besucher an und unterstrich ihre Bedeutung in Asien.

PIA Automation zeigte sich im neuen Design auf einer Fläche von 135 qm als eigenständige Firmengruppe mit allen internationalen Standorten, dem kompletten Leistungsportfolio und der umfassenden Branchenkompetenz. Neben der Vorstellung der I4.0-Softwareprodukte piaDynamics und piaOptimum, der servogesteuerten Compact Grundmaschine CGM und einem End of Line Tester war besonders die Virtual Reality Applikation ein Besuchermagnet. Mit Hilfe dieser Technik ist es möglich, eine Automationsanlage hautnah zu erleben – bevor die Anlage gebaut wird. Prozesse, Arbeitshöhen, Roboterbewegung, alles sehr detailgetreu virtuell abgebildet. Viele interessierte Blicke zogen auch die zahlreichen Musterteile aus allen Geschäftsbereichen der PIA und 3D Modelle verschiedener Anlagen auf sich. Der großen Nachfrage nach Fachkräften auf dem chinesischen Markt wurde mit einem eigenen Recruiting Bereich Rechnung getragen.

Im internen Messestandsranking der AHTE wurde die PIA Automation in diesem Jahr mit zwei Preisen für ihren Stand und den Gesamtauftritt ausgezeichnet. Der sehr hochwertige Messestand wurde der mit dem Award „Einer der besten 20 Aussteller auf der AHTE“, das Unternehmen als einer der „Top Ten System Integrators 2018“ prämiert. Ein respektables Ergebnis, unter den besten Top Ten zu sein!

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern für ihr reges Interesse und hoffen, wir konnten alle Fragen zur Zufriedenheit beantworten. Gerne laden wir bereits jetzt ein, PIA auf der AHTE 2019 zu besuchen, die vom 3.-7. Juli stattfinden wird.