Support für das Running Snail Racing Team der Hochschule Amberg - Weiden

Veröffentlicht am Apr 29, 2019
in Kategorie
Share

Gold Status für die hohe Sponsoringleistung

Zum 15. Mal bauen Studenten der OTH ein Jahr lang einen Rennwagen aus Tausenden von Einzelteilen und bestreiten damit erfolgreich internationale Wettkämpfe als "Running Snail Racing Team".

Für die Rennsaison 2019 hat die PIA Automation Amberg wieder verschiedenste Teile gefertigt:

  • Spannscheiben
  • Torsionsstab Halterung
  • Bellcrank Radiallager Halterung
  • Verschiedene Teile zur Anbindung
  • Halterung für Spurstange
  • Anbindung für Dämpfer
  • Lenkradschnellverschluss
  • Dämpfer Adapter

Die Schwierigkeit bei der Fertigung sind die filigranen dünnwandigen Fräs- und Drehteile welche mit hoher Genauigkeit hergestellt wurden.

"Wir sind stolz drauf die hochmotivierten Studenten auch dieses Jahr wieder unterstützen zu können. Es ist wirklich bemerkenswert, was die Studenten als Doppelbelastung neben dem Studium noch auf die Beine stellen“: sagte Robert Schiller, Leiter der Teilefertigung.