Abschluss der Ausbildung mit Auszeichnung

Veröffentlicht am Mar 5, 2019
in Kategorie
Neues von den Standorten
Share

Die Mühe und der Fleiß in der Ausbildung lohnen sich.

Auch dieses Lehrjahr erzielte herausragende Ergebnisse bei ihren Abschlussprüfungen.

Unsere Prüflinge Fabian Leipold, Daniel Weikmann, Michael Forster und Simon Knorr haben ihre Ausbildung sehr erfolgreich abgeschlossen.
Absolut erfreulich ist, dass Fabian Leipold im Abschlusszeugnis der Berufsschule einen Schnitt von 1,1 und im Facharbeiterbrief 1,4 erreicht hat und somit von der Regierung Oberpfalz ausgezeichnet wurde.
Die jährlichen Auszeichnungen spiegeln die hohe Qualität der Ausbildung bei PIA Amberg wieder.

„Es ist vor allem im Sondermaschinenbau ausschlaggebend, top ausgebildete Facharbeiter zu haben, damit man den schnellen technologischen Wandel und die wachsenden Herausforderungen der Kunden stemmen kann“, sagte Stephan Schmalzl.

Die Facharbeiterbriefe wurden von den Geschäftsführern André Vales und Jan-Bernd Gier, dem Leiter Ausbildung Stephan Schmalzl, dem Leiter Produktion Alexander Pösl, dem Leiter Montage Andreas Gradl, dem Leiter der Vormontage Reng Richard und dem Leiter Elektrik Georg Eichenseer überreicht.
Die frisch gebackenen Facharbeiter sind ab jetzt in den jeweiligen Abteilungen eingesetzt und bringen ihr erlerntes Wissen gut ein.

Wir sind stolz auf Euch und wünschen alles Gute und einen spannenden Start in Eure berufliche Zukunft. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!