M&R erreicht Platz 4 im ALC Ranking 2017

Veröffentlicht am Nov 20, 2017
in Kategorie
Share

M&R erreicht Platz 4 im ALC Ranking 2017

Jedes Jahr veranstaltet der KSV1870 den Wettbewerb Austria’s Leading Companies. Bei der Verleihung der erfolgreichsten Unternehmen der Steiermark landete die M&R Automation mit Platz 4 in der Kategorie International wieder im Spitzenfeld.

Der KSV1870 zeichnete 2017 gemeinsam mit seinen Partnern PwC Österreich und Die Presse die erfolgreichsten Unternehmen Österreichs mit einem Preis aus, der sich mittlerweile als „Oscar der Wirtschaft“ etabliert hat: Austria’s Leading Companies. Der Bewerb ist kein Beauty-Contest: Die Gewinner werden anhand ihrer Bilanzzahlen und wirtschaftlichen Performance der jüngsten vier Geschäftsjahre mittels eines speziell entwickelten objektiven Kennzahlenmodells ermittelt. Der bedeutendste Wirtschafts-Wettbewerb des Landes wurde heuer zum 19. Mal in zwei Kategorien verliehen:

  • INTERNATIONAL tätige Unternehmen (Export)
  • NATIONAL tätige Unternehmen (Österreich)

Beim Fest der Wirtschaft wurden im November die Sieger jedes Bundeslands ausgezeichnet. Am 20. November 2017 fand die für M&R Automation sehr erfreuliche Verleihung im Congress Graz statt, konnte man doch im Ranking der steirischen international tätigen Unternehmen den 4. Platz belegen.

Über diese Platzierung freut sich Norbert Kahr, CSO von M&R Automation: „Damit konnten wir einmal mehr beweisen, dass M&R Automation zum Who’s Who der österreichischen Unternehmerlandschaft zählt. Für das nächste Jahr ist das Ziel klar: Als Teil der PIA-Gruppe wollen wir es auf das Podest schaffen!“

www.ksv.at/alc